Monthly Archives: October 2015

Der Krebs ist von nun an auch der natürliche Feind des Fleisches.

Nach Wurstkrebs – Atemlos durch die Wissenschaft

SA-TIERE. Nachdem die WHO vor wenigen Tagen vor den Gefahren von Wurst, Schinken und allem Gepökelten gewarnt hat und den Genuss solcher Lebensmittel mit Krebs in Verbindung brachte, kommt es nun noch dicker. „Wir warnen vor den Gefahren des Luftanhaltens. Es kann zum Tode führen“, mutmaßt eine ranghohe WHO-Ärztin.

Continue reading Nach Wurstkrebs – Atemlos durch die Wissenschaft

Advertisements
„There are no kangaroos in Austria“ wurde zu leichtfertig gesagt. Nun sind alle Kängurus in Österreich tot.

Grausames Verbrechen – „No Kangaroos in Austria“ nun die Wahrheit

SA-TIERE. Die Menschen in Österreich sind genervt. Immer wieder verwechseln englischsprachige Menschen Austria mit Australia – also Österreich mit Australien. Man erfand sogar ein Schild mit der Aufschrift „No Kangaroos in Austria“. Womit die meisten Menschen in diesem Zusammenhang nicht gerechnet haben, ist die normative Kraft von Aussagen.

Continue reading Grausames Verbrechen – „No Kangaroos in Austria“ nun die Wahrheit

Das HC-HBT8-Virus ist unter dem Mikroskop eindeutig blau. Ableger werden auch manchmal braun.

Das HC-HBT8-Virus legt das Gehirn lahm

SA-TIERE. Eine neue Krankheit beschäftigt Virologen und Epidemiologen – ausgelöst durch das HC-HBT8-Virus. Die Symptome sind gravierend. Dazu gehören eine fortschreitende Lähmung des Gehirns und große Schmerzen bei intensiver Farbwahrnehmung. Besonders differenzierte Farben nebeneinander verursachen den peinigenden Schmerz.

Continue reading Das HC-HBT8-Virus legt das Gehirn lahm

Mit der App Mobb kann man im Internet Hass und Hetze voll und auch gemeinsam ausleben.

Mobb – neue App aus Österreich ersetzt Facebook

SA-TIERE. Facebook, das soziale Netzwerk mit den meisten Mitgliedern auf der Welt, hat neue und vor allem ernsthafte Konkurrenz bekommen. Mit der App „Mobb“ können deren Nutzer die durch Politiker geforderte Zensur von Hass und Hetze auf Facebook umgehen und haben nun eine eigene Stimme im Netz – also einen Sammelpunkt, auf dem man sich nicht mehr verstecken muss.

Continue reading Mobb – neue App aus Österreich ersetzt Facebook

Idylle und viel zuhause – Regionalität ist auch in der Medizin wichtig.

Regionalität bei den Patienten erhöht die Gesundheit

SA-TIERE. Bio und Regionalität sind in der heimischen Wirtschaft besonders gerne gehörte und versprochene Schlagworte. Seit Krankenhäuser mehr und mehr vom Gesundheits- zum Wirtschaftsunternehmen wurden, werben sie immer mehr mit der Regionalität als Aushängeschild.

Continue reading Regionalität bei den Patienten erhöht die Gesundheit

Menschen ohne Migrationshintergrund bilden mehr als die Hälfte der Insassen in österreichischen Gefängnissen.

Inländerfeindlichkeit – Zahl der Straftaten ohne Migrationshintergrund sinkt

SA-TIERE. Wie die Statistik Austria bekannt gab, sank die Zahl der Straftaten, welche von Menschen ohne Migrationshintergrund begangen wurden, von 2013 auf 2014 um rund 2.000. „Das sind etwa 15 Prozent weniger“, so ein Mathematikprofessor. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner freute sich, „da vor allem diese Volksgruppe für die überwiegende Zahl der Verbrechen hierzulande verantwortlich ist“.

Continue reading Inländerfeindlichkeit – Zahl der Straftaten ohne Migrationshintergrund sinkt

Die Liebe zwischen zwei Männer sei schlimmer als das Töten von Tieren zu Showzwecken, sagt ein konservativer Politiker.

Spanien – Stierkämpfe aus modischen Vorurteilen nun verboten

SA-TIERE. Auf den Kanaren, in Katalonien und nun auch bald auf Mallorca sind die Stierkämpfe verboten. Dort haben Tierschützer und linke Parteien wegen des Blutvergießens gefordert. Aber was bisher undenkbar war – ein Verbot auf dem gesamten spanischen Staatsgebiet, fordern nun christlich-konservative Parteien und große Teile der Bevölkerung.

Continue reading Spanien – Stierkämpfe aus modischen Vorurteilen nun verboten

Das Dach der Welt, der Mount Everest, wird bald barrierefrei zu erreichen sein.

Mount Everest bekommt barrierefreien Zugang

SA-TIERE. Er ist der höchste Berg der Erde, er gilt unter Alpinisten als das Sinnbild des Maximalen – der Mount Everest. Er zieht Grenzgänger von überall in seinen Bann und auf seinen Gipfel. Nun stellte die Regierung von Nepal fest, dass sie durch ihn und seinem Tourismus gegen die UN-Gleichstellungskonvention verstößt. Der Plan – der Everest soll behindertengerecht werden.

Continue reading Mount Everest bekommt barrierefreien Zugang

Die Banane als Symbol für den Penis soll aus der Medienlandschaft verschwinden.

Wegen Bilder mit Penisvergleichen – Bananenhersteller klagen

SA-TIERE. Sobald eine Boulevardzeitung oder ein Internetmedium einen Artikel über die Größe eines Penis und deren Wichtigkeit für die Frauenwelt verfasst, können sie sich sicher sein, dass er sehr viel gelesen wird. Das Thema Penisgröße gehe uns alle an, so ein Redakteur der Pool-EVA. Die Bebilderung solcher Artikel ist aber schwierig. Daher fand man den medialen Konsens, immer eine Banane samt Zollstock zu nehmen. Die Bananenindustrie findet das nicht lustig und klagt. Continue reading Wegen Bilder mit Penisvergleichen – Bananenhersteller klagen

VW wird von einer Frau verklagt, die ein abgasfreies Auto wollte. Das sei aber nicht sehr umweltfreundlich, meint ein Autofahrer.

„Die Manager von VW sind wahre Heilige“

SA-TIERE. Seit dem sogenannten Abgasskandal bei VW steigt die Erregungskurve vieler Autobesitzer stetig nach oben, sobald man darauf zu sprechen kommt. Dann fallen Sätze wie „Ich wollte doch ein umweltfreundliches Auto“ oder „Ich weiß gar nicht, ob ich mir den auch so gekauft hätte“. Eine Frau verklagt den VW-Konzern sogar, weil sie „sogar mehr Geld“ ausgegeben hatte, „um extra einen abgasfreien Diesel zu erwerben. Wir haben einen Autofahrer gefunden, der sagt, dass sich hohe Abgaswerte und Umweltfreundlichkeit nicht ausschließen müssen.

Continue reading „Die Manager von VW sind wahre Heilige“