Tag Archives: twitter

Mit der App Mobb kann man im Internet Hass und Hetze voll und auch gemeinsam ausleben.

Mobb – neue App aus Österreich ersetzt Facebook

SA-TIERE. Facebook, das soziale Netzwerk mit den meisten Mitgliedern auf der Welt, hat neue und vor allem ernsthafte Konkurrenz bekommen. Mit der App „Mobb“ können deren Nutzer die durch Politiker geforderte Zensur von Hass und Hetze auf Facebook umgehen und haben nun eine eigene Stimme im Netz – also einen Sammelpunkt, auf dem man sich nicht mehr verstecken muss.

Continue reading Mobb – neue App aus Österreich ersetzt Facebook

Facebook möchte durch das disliken, also dem „Gefällt mir nicht“-, und dem „Don´t Care“-, also dem „Sosolala“-Button, mehr Emotionen in ihr Netzwerk bekommen.

Nach „Dislike“ – Facebook plant auch Sosolala-Button

SA-TIERE. Das weltweit größte soziale Netzwerk, Facebook, plant den nächsten genialen Coup. Die Nutzer können heute schon Einträge mit einem „Gefällt mir“ adeln und bald können sie Einträge sogar mit „Gefällt mit nicht“ rügen. Auch eine dritte Variante ist geplant – der „Sosolala“-Button.

Continue reading Nach „Dislike“ – Facebook plant auch Sosolala-Button

foreigner, soziale netzwerke, facebook, twitter, instagramm, google +,

Ausländer App-schieben – App für Smartphone erhitzt die Gemüter

SA-TIERE. Wer kennt schon wirklich alle seine Freunde auf Facebook oder Follower auf Twitter? Die wenigsten tun dies. Diesen Umstand und eine gewisse latente Ausländerfeindlichkeit, die sich allmählich über den Globus spannt, haben sich zwei findige Finnen zunutze gemacht und eine App entwickelt, mithilfe Facebooker und Twitterer bei ihren Kontakten überprüfen können, aus welchem Land sie kommen und diese entfreunden oder für sich bei Twitter sperren lassen können. „Nicht nur Nazis nutzen ‘for-eigner’“, beteuert Juri Matti Shehonen, einer der Erfinder.

Continue reading Ausländer App-schieben – App für Smartphone erhitzt die Gemüter

Plagiatsvorwürfe gegen neue Google Watch durch Fondation for Law and Government

SA-TIERE. Seit wenigen Tagen wissen die Apple-Jünger, welche Uhr sie sich als nächsten unbedingt kaufen müssen – die Apple Watch. Nun strebt aber eine Firma mit dem Namen Fondation für Recht und Verfassung (engl. Fondaition für Law and Government) einen Plagiatsklage an, denn man habe die Pläne für eine solche Uhr bereits Anfang der 1980er Jahre entworfen und aufwändige, 45 Minuten lange Werbespots auf der ganzen Welt gesendet. Werbefigur war der aus Baywatch bekannt Schauspieler David Hasselhof.

Continue reading Plagiatsvorwürfe gegen neue Google Watch durch Fondation for Law and Government