Category Archives: Kultur

„Wer wird Millionär“ – Milliardärs-Special

SA-TIERE. Ob Schüler, Prominente, Winnetouspezialisten oder Zocker – bei „Wer wird Millionär“, oder wie es in Österreich heißt, „Die Millionenshow“, hatten nicht nur Normalos die Chance darauf, Millionär zu werden, sondern eben auch ganz spezielle Spieler. Nun kommt eine neue Gruppe von Spielern hinzu. Mit ihnen wird auch das Spielprinzip dem Namen der Show angepasst – da es sich um bei den neuen Spielern um Milliardäre handelt. Und TTIP wird auch Rechnung getragen.

Continue reading „Wer wird Millionär“ – Milliardärs-Special

Die Katholische Kirche geht gegen die Kommerzialisierung und die Trivialisierung von Weihnachten vor – mit dem Tag gegen die Frömmigkeit. Schimpfwörter und abfällige Gesten inklusive.

Tag vor Weihnachten – Kirche führt „Tag gegen die Frömmigkeit“ ein

SA-TIERE. Dass der aktuelle Papst ein sehr progressiver Mann seiner Zunft ist, hat er schon in der Vergangenheit sehr oft bewiesen. Nun geht er sogar noch einen Schritt weiter. Die katholische Kirche erklärt den 23. Dezember, also den Tag vor Weihnachten, zum offiziellen Tag gegen die Frömmigkeit. An diesem Tag muss jeder gläubige Katholik Gott verarschen.

Continue reading Tag vor Weihnachten – Kirche führt „Tag gegen die Frömmigkeit“ ein

Perverse Blumenmörder und Liebespaare

SA-TIERE. Im Allgemeinen verbinden die Menschen mit einer mobilen Ambulanz die Fahrzeuge und Mitarbeiter des Roten Kreuzes oder des Roten Halbmonds. Nun hat sich eine andere Ambulanz in den medialen Fokus gedrängt. Die Rote Distel versorgt verletzte Pflanzen auf der ganzen Welt und in Österreich und warnt vor Weihnachten.

Continue reading Perverse Blumenmörder und Liebespaare

„Wir haben uns auf tote Kinder spezialisiert“

SA-TIERE. Der Tod ist für die Lebenden nichts schönes, da er neben seiner Endgültigkeit meist auch Trauer beinhaltet. Groß ist die Trauer, wenn Kinder sterben. Aber genau darauf hat sich eine Firma aus dem oberösterreichischen Bad Linz spezialisiert. Eine Gefahr für sein Geschäft sieht der Betreiber in den sogenannten Helikoptereltern.

Continue reading „Wir haben uns auf tote Kinder spezialisiert“

Ehrentag für die 4. Erschießungsdivision der Armee

SA-TIERE. Ehre, Ruhm und das gute Gefühl, seinem Land zu dienen – dafür, und für den Sold, gehen Männer schon seit Menschengedenken zur Armee, und wir Drückeberger, die sich immer hinter diesen Männer mit Nerven aus Drahtseilen verbargen, ehren diesen Männer mit Orden und besonderen Tagen. Morgen feiern wir also den Ehrentag der 4. Erschießungsdivision unserer glorreichen Armee.

Continue reading Ehrentag für die 4. Erschießungsdivision der Armee

Kantine – Club für die unteren 2 Prozent der Menschheit

SA-TIERE. Für alles auf der Welt scheint es einen Klub zu geben – Sport, Handarbeit, Sauerstoffatmer und auch für die intelligentesten Menschen der Welt – dieser wird Mensa genannt. Nun haben sich die dümmsten 2 Prozent auch zu einem Klub vereinigt. Mitglieder finden sich leider schwerer als für den Klub der Klugen.

Continue reading Kantine – Club für die unteren 2 Prozent der Menschheit

Gut Aiderbichl eröffnet Bio-Metzgerei

SA-TIERE. Das Gut Aiderbichl im österreichischen Bundesland Salzburg ist weltweit bekannt als Gnadenhof für verbrauchte Prominente und Tiere. Bisher war der Gnadenhof von Spenden und von Zuwendungen durch das Land und den Bund abhängig. Durch einen neuen Geschäftszweig soll sich die Abhängigkeit nun lösen. Gut Aiderbichl eröffnet die erste Bio-Metzgerei eines österreichischen Gnadenhofs.

Continue reading Gut Aiderbichl eröffnet Bio-Metzgerei

Einschlaf-CD für traumatisierte Flüchtlinge

SA-TIERE. Vertraute Geräusche lassen einen Menschen schneller, besser und einfacher einschlafen. Dies fanden Wissenschaftler der Uni Hannebüchen aus dem Landkreis Ob heraus. Diese wissenschaftlich fundierten Fakten werden nun bei der psychologischen Betreuung von Flüchtlingen, speziell aus Kriegsgebieten, angewandt. Auch Kriegsalltag kann eine Lösung sein.

Continue reading Einschlaf-CD für traumatisierte Flüchtlinge

Ausgedient – Festung Hohensalzburg wird gesprengt

SA-TIERE. Erbaut wurde die Festung Hohensalzburg in der Stadt Salzburg im 11. Jahrhundert. Sie wurde bis heute nicht eingenommen. Der letzte ernsthafte Versuch der Eroberung datiert aus der Zeit der Napoleonischen Kriege rund um das 1800. Seither gab es keinen weiteren Versuch. Da der Verteidigungszweck nicht mehr gegeben ist, haben das Land Österreich und die Stadt Salzburg beschlossen, die Burg abzureißen und stattdessen mehrere Wohnanlagen für Reiche zu bauen.

Continue reading Ausgedient – Festung Hohensalzburg wird gesprengt