Angefangen hat im Reichstag alles mit ein paar Schreibgeräten, nun ist eine echte Steuerdiskussion im Gange.

Nach Montblanc-Skandal – Pizzalieferung auf Staatskosten in den Bundestag

SA-TIERE. Nach den Hunderten von Euros, die deutsche Bundestagsabgeordnete für Füller und Kugelschreiber ausgegeben haben, haben die Recherchen der BILD nun weitere steuerfinanzierte Ausgaben aufgedeckt, deren Menge locker ein Sommerloch füllen kann. Und der FC Bayern wird auch erwähnt.

Continue reading Nach Montblanc-Skandal – Pizzalieferung auf Staatskosten in den Bundestag

Ein Geistlicher und eine ein paar Nutten im Flugzeug – so will man wieder Vertrauen für Flugversicherungen schaffen.

Pfarrer und Nutten nun auch in jedem Flugzeug

SA-TIERE. Seit die Menschen immer mehr Vertrauen in die Sicherheit der Flugzeuge haben, gehen immer mehr Flugversicherungsagenturen pleite. Um sich zu berappeln und dem allgemeinen positiven Blick in die eigene Zukunft entgegenzuwirken, und um viel Geld zu verdienen, haben sich nun die Versicherungsanbieter und die Fluggesellschaften zu einem kooperativen Schritt entschlossen.

Continue reading Pfarrer und Nutten nun auch in jedem Flugzeug

Der Tod von Kindern macht traurig, aber die Mitarbeiter von Treifl Bestattung macht jeder Tod eines Kindes, eines Babies oder eines Frühchens überglücklich.

„Wir haben uns auf tote Kinder spezialisiert“

SA-TIERE. Der Tod ist für die Lebenden nichts schönes, da er neben seiner Endgültigkeit meist auch Trauer beinhaltet. Groß ist die Trauer, wenn Kinder sterben. Aber genau darauf hat sich eine Firma aus dem oberösterreichischen Bad Linz spezialisiert. Eine Gefahr für sein Geschäft sieht der Betreiber in den sogenannten Helikoptereltern.

Continue reading „Wir haben uns auf tote Kinder spezialisiert“

Das Geld hat vor, eine Gewerkschaft zu gründen. Besonders hart trifft das jene, die ausschließlich ihr Geld für sich arbeiten lassen.

Wirtschaft – Geld gründet eigene Gewerkschaft

SA-TIERE. Das hat es in der langen und traditionsreichen heimischen Wirtschaft noch nicht gegeben. „Wir lassen unser Geld für uns arbeiten“ – so heißt es immer von jenen, die ganz viel davon haben. Nun müssen sie sich mit dem Gedanken anfreunden, dass ihr Geld das nicht mehr gratis machen wird. Das Geld besteht nun auf seiner eigenen Gewerkschaft.

Continue reading Wirtschaft – Geld gründet eigene Gewerkschaft

Das Erschießen von unbewaffneten Delinquenten gehörte zu den wichtigsten Aufgaben des Erschießungskommandos. Die Erschießer waren aber nicht nur ernst, sie kannten während der Arbeit auch Späße und Neckereien.

Ehrentag für die 4. Erschießungsdivision der Armee

SA-TIERE. Ehre, Ruhm und das gute Gefühl, seinem Land zu dienen – dafür, und für den Sold, gehen Männer schon seit Menschengedenken zur Armee, und wir Drückeberger, die sich immer hinter diesen Männer mit Nerven aus Drahtseilen verbargen, ehren diesen Männer mit Orden und besonderen Tagen. Morgen feiern wir also den Ehrentag der 4. Erschießungsdivision unserer glorreichen Armee.

Continue reading Ehrentag für die 4. Erschießungsdivision der Armee

Verschwörungstheoretiker sagen, es gäbe auf einem handelsüblichen Telefon keine Zahlen über der 9. Schuld daran sei die Taschenrechnerlobby.

Verschwörung bei Telefonnummernvergabestelle

SA-TIERE. Hans-Christian Thjosten, seines Zeichen einer der hellsten Köpfe im Dunkel der Verschwörungstheoretiker der Universität zu Hannebüchen, hat nun die schlimmste seiner Thesen über Verschwörungen in eine Theorie umgewandelt. Dabei geht es um Zahlen, Telefonnummern und die Taschenrechnerlobby.

Continue reading Verschwörung bei Telefonnummernvergabestelle

Die Europäische Union und ihre Mitglieder machen 24 Milliarden Euro für die Erforschung des Flüchtlingsproblems auf dem Mittelmeer flott – für ein Forschungsschiff.

EU-Forschungsschiff erforscht Flüchtlingswelle auf Mittelmeer

SA-TIERE. Die Europäische Union macht sich entgegen vieler Meinungen große Sorgen um die vielen, vielen Flüchtlinge aus Afrika und dem nahen Osten, die tagtäglich die beschwerliche Bootsreise nach Europa antreten und dabei oftmals jämmerlich ertrinken. Die EU hat nun viele Milliarden locker gemacht, um das Problem endgültig zu lösen. Das EU-Forschungsschiff „Oberon“ erreichte gestern das Mittelmeer und begann mit seiner Forschung.

Continue reading EU-Forschungsschiff erforscht Flüchtlingswelle auf Mittelmeer

Kluge Mensa-Mitglieder bringen die Menschheit voran. Was können da die dümmsten 2 Prozent der Menschheit nur tun, um die Menschheit ebenfalls voran zu bringen?

Kantine – Club für die unteren 2 Prozent der Menschheit

SA-TIERE. Für alles auf der Welt scheint es einen Klub zu geben – Sport, Handarbeit, Sauerstoffatmer und auch für die intelligentesten Menschen der Welt – dieser wird Mensa genannt. Nun haben sich die dümmsten 2 Prozent auch zu einem Klub vereinigt. Mitglieder finden sich leider schwerer als für den Klub der Klugen.

Continue reading Kantine – Club für die unteren 2 Prozent der Menschheit

„Geht uns am Arsch vorbei“, so der russische Sportminister über die Verbannung von den Spielen der Homosexuellen.

Schock – Russland von Gay-Lympics ausgeschlossen

SA-TIERE. Was das IOC, Internationale olympische Komitee nicht geschafft hat, die Behinderten der Paralympics begonnen haben, haben die Organisatoren der Gay-Lympics, der Spiele für Homosexuelle, nun beendet. Russisch-homosexuelle Sportler dürfen nicht teilnehmen.

Continue reading Schock – Russland von Gay-Lympics ausgeschlossen

Das Gut Aiderbichl eröffnet eine Bio-Metzgerei unter dem Motto „Jede Gnade hat ein Ende – unsere endet mit 1A-Bio-Geschmack“.

Gut Aiderbichl eröffnet Bio-Metzgerei

SA-TIERE. Das Gut Aiderbichl im österreichischen Bundesland Salzburg ist weltweit bekannt als Gnadenhof für verbrauchte Prominente und Tiere. Bisher war der Gnadenhof von Spenden und von Zuwendungen durch das Land und den Bund abhängig. Durch einen neuen Geschäftszweig soll sich die Abhängigkeit nun lösen. Gut Aiderbichl eröffnet die erste Bio-Metzgerei eines österreichischen Gnadenhofs.

Continue reading Gut Aiderbichl eröffnet Bio-Metzgerei