All posts by stefankoestlinger

Satire mit gebührendem Ernst – Crowdfunding fürs Gesellschafts-Echos

CROWD-FUNDING. Satire will auch ernst genommen werden – zumindest und vor allen Dingen auch finanziell. Man kann auf Safari das Sa-Tier durchaus erledigen, satt wird man davon allein allerdings nicht. Und weil nicht alle meiner Nachahmer, also Kollegen, im Internetz allein bleiben wollen, hoffen sie auf den wirtschaftlichen Erfolg eines neuen Verfahrens, das ein gewisser Gutenberg erfunden hat. Mit beweglichen Lettern wollen sie bewegliche Geister fördern und fordern. Das „Gesellschafts-Echo“ startet seine Crowdfunding-Kampagne.

Continue reading Satire mit gebührendem Ernst – Crowdfunding fürs Gesellschafts-Echos

Advertisements
Reiseminister und politisches Genie Sebastian Kurz ist der innovativste Politiker Österreichs. Er verspricht im Wahlkampf etwas völlig Neues – er will Steuern senken. Ganz toll. Wir sind begeistert. Was für ein Teufelskerl.

Sebastian Kurz innovativ in den Wahlkampf – Steuern senken

SA-TIERE. Österreichs Politik-Shooting-Star Sebastian Kurz (30 Jahre) hat sein junges Alter wieder einmal voll ausgenutzt und sich mit einer frischen und von der ÖVP und auch anderen Parteien noch niemals verwendeten Wahlkampfstrategie in den Vordergrund gespielt. Sebastian Kurz will die Steuer senken.

Continue reading Sebastian Kurz innovativ in den Wahlkampf – Steuern senken

Abholen, wo sie sind & Ängste ernst nehmen

SA-TIERE. Seit der Flüchtlingskrise wissen wir Österreicher und ihr Deutschen genau, was es heißt, die Ängste der Bürger nicht ernst zu nehmen. Das führt zum fürchterlichen Schreihalstourettesyndrom. Die Vorwürfe: Die unbegründeten Ängste werden nicht ernst genommen und die Menschen werden nicht dort abgeholt, wo sie sind. Was klingt wie die Argumente einer billigen Straßennutte auf einem Parteitag einer rechten Partei will nun Prof. DDr. Aische ben Umbolo ändern.

Continue reading Abholen, wo sie sind & Ängste ernst nehmen

Mörder im Knast vergleicht sich mit Deniz Yücel – „Nur Beruf nachgegangen“

SA-TIERE. Hannes B. Waltrudes ist Auftragsmörder. Diesen Beruf erlernte er beim Militär und hat ihn in die Privatwirtschaft hinübergerettet. Nun haben ihn Staatsbeamte bei der Ausübung seines Jobs ertappt und ihn anschließend festgenommen. Er ist im Gefängnis und warte auf seinen Prozess. „Ich bin wie dieser deutsch-türkische Journalist – mich hat man auch eingesperrt, obwohl ich nur meinem Job nachging“, erklärt Waltrudes.

Continue reading Mörder im Knast vergleicht sich mit Deniz Yücel – „Nur Beruf nachgegangen“

Tradition VS Modern – Streit beim Bogenschießen eskaliert

SA-TIERE. Bogenschießen ist bereits seit den Tagen von Robin Hood ein Trendsport. Was die wenigsten wussten ist allerdings, dass es innerhalb der Bogensports zwei fundamentale Richtungen gibt, die sich bei jedem Bewerb in die Haare bekommen. Zum einen die traditionellen Bogenschützen, die wie zu uralten Zeiten eine Scheibe aufstellen und dann versuchen, ins Schwarze zu treffen, und dann gibt es jene, die Schießen ins Blaue, um dann um die Stelle des Einschlags eine schwarze Scheibe zu malen.

Continue reading Tradition VS Modern – Streit beim Bogenschießen eskaliert

RB Leipzig-Fußballer Timo Werner wechselt zu Red Bull Racing

SA-TIERE. Die Sportabteilung des Getränkeherstellers Red Bull ist für seine Weiterverwertung von Talenten bekannt. Regelmäßig wechseln junge Fußballer vom FC Liefering zu Red Bull Salzburg und von dort weiter zu RasenBallsport Leipzig. Nun geht Red Bull noch einen Schritt weiter in die Liga, wo noch mehr Geld zu holen ist. Timo Werner, Nationalspieler und Sturmtalent, wechselt zur neuen Saison von Red Bull Leipzig zu Red Bull Racing in die Formel 1.

Continue reading RB Leipzig-Fußballer Timo Werner wechselt zu Red Bull Racing

Terrororganisation IS von Todesrate auf deutschen Straßen beeindruckt. „Wir wollen auch in die Todesmaschinerie einsteigen“, so ein Vertreter.

Wegen der Effizienz beim Töten – IS gründet Automarke

SA-TIERE. In den letzten 10 Jahren starben auf Deutschlands Straßen durch Unfälle mit PKWs und LKWs im Durchschnitt 3.900 Menschen pro Jahr – das sind zwischen 10 und 11 Tote pro Tag. Der Tagesspiegel, investigativ wie immer, recherchierte, dass im Zeitraum von 1993 bis heute, exakt 124 Deutsche auf der ganzen Welt, also nicht nur in Deutschland, durch islamistischen Terror umkamen. Der IS liest viel und gern den Tagesspiegel und hat aus deren Zahlen nun seine Lehren gezogen. Mit dem IS Revenge steigt der Islamische Staat in die Menschenvernichtung ein.

Continue reading Wegen der Effizienz beim Töten – IS gründet Automarke

ÖBB und DB mit neuer Verspätungscard

SA-TIERE. Wer kennt das nicht? Man hetzt in der festen Überzeugung zum Bahnhof, dass nur noch ein Wunder dafür sorgen kann, dass man den angestrebten Zug noch rechtzeitig vor der geplanten Abfahrt erreicht. Dann steht man völlig außer Atem am Bahnsteig und sieht, dass der Zug gerade losgefahren ist.

Continue reading ÖBB und DB mit neuer Verspätungscard

„Wer wird Millionär“ – Milliardärs-Special

SA-TIERE. Ob Schüler, Prominente, Winnetouspezialisten oder Zocker – bei „Wer wird Millionär“, oder wie es in Österreich heißt, „Die Millionenshow“, hatten nicht nur Normalos die Chance darauf, Millionär zu werden, sondern eben auch ganz spezielle Spieler. Nun kommt eine neue Gruppe von Spielern hinzu. Mit ihnen wird auch das Spielprinzip dem Namen der Show angepasst – da es sich um bei den neuen Spielern um Milliardäre handelt. Und TTIP wird auch Rechnung getragen.

Continue reading „Wer wird Millionär“ – Milliardärs-Special

Grüne Richtungsänderung: „Das Fremde muss weg“

SA-TIERE. Mit einem politische Erdbeben wartete die Grüne Partei bei einer heute eilends und exklusiven Pressekonferenz auf. Die Parteichefin sprach aus, was seit der Gründung der Partei zwar immer unterschwellig schwelte, aber bisher nur vom direkten politischen Gegenüber auch gesagt wurde. „Grenzen dicht für die, die von draußen kommen“, so die Erste Frau bei den Grünen.

Continue reading Grüne Richtungsänderung: „Das Fremde muss weg“