Monthly Archives: November 2014

Sensation – Vettel wechselt statt zu Marussia zu Ferrari

SA-TIERE. Nachdem bekannt wurde, dass Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel den Rennstall Infinity Red Bull Racing verlassen wird, rechneten alle Beteiligten mit einem Wechsel zu Marussia. Nun aber die Sensation. Vettel wechselt zum italienischen Nachzügler Ferrari.

Continue reading Sensation – Vettel wechselt statt zu Marussia zu Ferrari

Kameramann rettet Kind vor Löwen und wird gefeuert

SA-TIERE. Zu einem beeindruckenden Schauspiel kam es vor kurzem in der Steppe Afrikas. Zwei ausgewachsene Löwen hatten es auf einen kleinen eingeborenen Jungen abgesehen. Ein in unmittelbarer Nähe drehender Kameramann sah das Schauspiel, warf die Kamera weg und rettete das Kind spektakulär – leider gibt es von der Tat keinen Beweis, nur die Aussagen der beiden.

Continue reading Kameramann rettet Kind vor Löwen und wird gefeuert

FearDoctors heilen Schluckauf

SA-Tiere. Als das Lachen aller SmileDoctors und Clowndoctors keine Heilung mehr versprach, bildete sich in den Schatten unserer Gesellschaft eine neue Fraktion von Ärzten, die nicht mit Lachen und Freude heilen wollte, sondern mit Angst und Schrecken – die FearDoctors vom blutroten Kreuz.

Continue reading FearDoctors heilen Schluckauf

Satireseiten markieren Facebookmeldungen

Sa-TIERE. Satireseiten wie „Der Postillon“ oder „Die Tagespresse“ haben damit begonnen, auf ihren Onlineseiten die Facebook-Meldungen der Nicht-Satire-Presse mit dem Tag „Echt“ zu markieren.

Continue reading Satireseiten markieren Facebookmeldungen

FPÖ ließ sich „Kanzlerschanze.at“ sichern – Drei.at war schon vergeben

SA-TIERE. Nach dem letzten Umfragehoch sicherte sich die Freiheitliche Partei Österreichs noch weit vor der nächsten Nationalratswahl die Website „Kanzlerschanze.at“. Das der Wiener Politiker mit Sudentendeutschem Migrationshintergrund die Wahl zum Kanzler gewinnen werde, sei für die Partei sicher. Dies alles geschah wohl auch dem aktuellen Trend der Seitensicherungen von Politikern.

Continue reading FPÖ ließ sich „Kanzlerschanze.at“ sichern – Drei.at war schon vergeben

Für 91 Prozent der Österreicher Salat nur Beilage

SA-TIERE. Seit Jahren soll laut vielfältigen Medienberichten die Zahl der Vegetarier oder Veganer in Österreich steigen. Nun hat ein Artikel auf ORF.at für eine Richtigstellung gesorgt. Dort werden Umfragen zitiert, dass 91 Prozent der Österreicher den Geschmack von toten Tieren dem von toten Pflanzen vorziehen. Dies ist ein Trend.

Continue reading Für 91 Prozent der Österreicher Salat nur Beilage