Satireseiten markieren Facebookmeldungen

Sa-TIERE. Satireseiten wie „Der Postillon“ oder „Die Tagespresse“ haben damit begonnen, auf ihren Onlineseiten die Facebook-Meldungen der Nicht-Satire-Presse mit dem Tag „Echt“ zu markieren.

Nur im Testbetrieb

Wie ein Sprecher des deutschsprachigen Satirenetzwerkes „HaHa“ heute bekannt gab, sei dies „nur ein Testbetrieb. Es geschieht nur auf vielfachen Wunsch unserer Nutzer. Diese wollen die harte Realität vom Rest unterscheiden können“.

Mark Zuckerberg reagiert

Facebook reagierte darauf umgehend. Nachdem das Unternehmen im Rahmen eines juristischen Streits vor kurzem ihren eigenen Nutzern die Geschäftsfähigkeit abgesprochen hat, „werden wir dies nun auch auf Facebook direkt ausweiten“, so Mark Zuckerberg. Als Reaktion auf die Aktion der Satireseiten werde nun jeder Satirebeitrag, der auf Facebook geteilt wird, mit dem Tag „Satire“ versehen.

Ein Spiegel der Zeit

Dies sei nur logisch weitergedacht, so Zuckerberg. Nach der Geschäftsfähigkeit spreche man den Nutzern auch gleich den gesunden Menschenverstand ab. Da auch renommierte Medien wie „Der Spiegel“ oder „Die Zeit“ eine Satireabteilung haben, werden in Zukunft auch die Posts dieser beiden Medien allesamt mit Satire versehen. „Das ist eine bodenlose Frechheit. Unsere Nachrichten sind alle echt“, so Wolfgang Büchner, Chefredakteur vom Spiegel.

Bild dir deine Satire

Kai Diekmann, Chef der Bildzeitung, zeigte in einer ersten Reaktion Angst. „Wenn nun alle erfundenen Nachrichten mit ‚Satire‘ gekennzeichnet werden, können wir bald nur noch Satirepreise und keine Journalistenpreise mehr bekommen“, so Diekmann.

Foto: Der Postillon/ Die Tagespresse/ Wikipedia

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s