RTL zeigt „Deutschland – deine besten … Kriege“

SA-TIERE. Nach „Die lustigsten TV-Shows“, „Die ultimative Chartshow“ und „Die 100 nervigsten …“ erweiterte der Privat-TV-Sender RTL sein Portfolio um eine weitere, „hoffentlich heitere und kurzweilige Ranking Show“. Gerankt wird dabei nicht nach den schlimmsten Greueltaten, sondern nach den lustigsten Ereignissen und nach unglaublichen Zufällen.

„Wir wollen dem Krieg den Schrecken nehmen. Es heißt ja, in jedem Ding steckt etwas Gutes, etwas Lustiges. Es gab und gibt so viele Kriege auf der Welt, dass man daran, wenn man nur lange genug sucht, auch etwas heiteres finden kann“, sagt RTL-Führer Frank Hoffmann. Und Hoffmann plaudert etwas aus dem Nähkästchen. „Der Titelsong zur Show wird, wie schon bei ‘Die ultimative Chartshow’, der Kulthit ‘The final Countdown’ von Europe (siehe Video unten).

Der beste Krieg darf neu geschrieben werden

Welcher Krieg am Ende der Show der Sieger sein wird und somit in allen, zumindest den deutschen, Geschichtsbüchern angepasst werden wird, entscheiden eine 5köpfige Jury und die Zuschauer per SMS oder kostenpflichtigen Anrufen. „Früher konnten nur die Menschen, die einen Krieg erlebt haben, dessen Geschichte schreiben. Nach dieser Show werden alle Deutschen an der Geschichtsschreibung teilhaben und einen Krieg ihrer Wahl komplett nach Ihren Vorstellungen für die Nachwelt gestalten dürfen“, begeistert sich Hoffmann für das bahnbrechende TV-Format.

Vorgestellt werden alle Kriege, an denen das deutsche Kaiserreich, das Dritte Reich und die Bundesrepublik teilgenommen haben – aktiv oder passiv. „Das revolutionäre an unserem neuen Format ist die Interaktivität – sogar bis in die Vergangenheit hinein. Seien sie ehrlich“, so Hoffmann zur versammelten Presseschar, „wer kann ihnen das außer RTL schon bieten.“

Geschichte wird von Siegern gemacht

RTL sagt dem Konzept „Geschichte wird von Siegern gemacht“ den Kampf an. Sollte zum Beispiel einer der beiden Weltkriege die Wahl für sich entscheiden, können die Deutschen, und nur die Deutschen, müssen die Deutschen ihre eigenen Geschichte nicht mehr langwierig aufarbeiten, sie können sie, abgesegnet von der Vierten Macht im Staat, dem Fernsehen, einfach ändern.

Kritik an RTL – Idee sei nicht neu

Wie alles Neue muss sich auch „Deutschland – deine besten … Kriege“ auf Gegenwind einstellen. So fordern zum Beispiel die Grünen, dass die Kriege, welche in der Rot-Grünen-Ära ausgefochten wurden, nicht zur Wahl stehen sollten, denn „alle deutschen Kriege zwischen 1998 und 2005 waren nur Friedensmissionen. Wie sie erkennen, muss hier im Nachinein nichts umgedeutet oder angepasst werden. Das haben wir damals schon alles selbst gemacht“, so Joska Fischer, ehemalige Minister im „Ministry of Peace“, als dem Ministerium für Stückwerk.

Foto: CC0 Public Domain/Wikipedia.org

Advertisements

One thought on “RTL zeigt „Deutschland – deine besten … Kriege“

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s