Tag Archives: botanik

Das Gemeine Fettkraut wurde von Botanikern und Vegetariern erfolgreich zum Vegetarier erzogen, obwohl sie eigentlich eine fleischfressende Pflanze ist.

Fleischfressende Pflanze erfolgreich zum Vegetarier gemacht

SA-TIERE. Bereits vor zwei Tagen gaben Botaniker und Vegetarier gemeinsam bekannt, dass man eine fleischfressende Pflanze, genauer die Pinguicula vulgaris, also das Gemeine Fettkraut, allein mit pflanzlicher Nahrung ernähren konnte. Kritiker wie der Baustellenabsperrer Hartmut von Dachenstein zeigen sich entsetzt.

Continue reading Fleischfressende Pflanze erfolgreich zum Vegetarier gemacht

Botanik – Amazonasbäume haben fast ganzes Jahr Urlaub

SA-TIERE. Bisher wurde angenommen, dass Urlaub nur den Menschen vorbehalten ist. Nun stellte sich heraus, dass es im Amazonasgebiet auch Bäume gibt, die über Urlaub verfügen. Die Gewerkschaften, vor allem jene der Beamten, stellen sich bereits auf einen Arbeitskampf ein, denn „wenn sogar ein Baum, der den ganzen Tag nur rumsteht und sich nicht bewegt fast das ganze Jahr Urlaub hat, dann wollen wir das auch für unsere Arbeitnehmer“, so ein Gewerkschaftsvertreter. Die Bäume mit ihrem Urlaub werden bereits als die Beamten Südamerikas genannt.

Continue reading Botanik – Amazonasbäume haben fast ganzes Jahr Urlaub