Ehrlicher Van der Bellen – „Will, dass Ausländer uns Österreich wegnehmen“

SA-TIERE. Am 34. November 2016 wählen die Österreicher einen neuen Bundespräsidenten. Bisher warnte Norbert Hofer, Kandidat der rechten FPÖ, davor, wenn man Alexander van der Bellen wählt, kann es passieren, dass die Ausländer, die den Österreichern Österreich wegnehmen wollen, ins Land kommen. Damit hat er scheinbar recht – und noch viel mehr.

„Uns durch Die ersetzen“

Seit wenigen Minuten kursiert eine Aufnahme von Alexander van der Bellen im Internet, auf der dieser ganz eindeutig zugibt, „dass ich dafür bin, dass wir alle Ausländer, vor allem Muslime, nach Österreich holen, damit die sich unser Land holen können und unsere Kultur durch ihre muslimische ersetzen“, so VdB auf dem Tonband.

„Lieber Schwule statt Ghule“

VdB sagt noch andere schlimme Dinge, die kein Österreicher ihm durchgehen lassen darf. „Ich möchte durchsetzen, dass in allen Gemeinden und Städten in Österreich die Homoehe eingeführt wird, weil ich die Verschwulung der Männer in Österreich erreichen möchte“, hört man VdB sagen. Man hört, wie er weiter sagt, dass nur die Homoehe die schwulen Männer davon abhält, sich gesund mit einer Frau zu paaren. Das müsse, so VdB, aufhören.

Präsentiert von

leberkas-bannerwerbungen-702x112mm

„Wirtschaftsschinder statt heimische Kinder“

Anders als Norbert Hofer, für den die Kinder das wichtigste Gut für Österreich sind (er sich aber aus wirtschaftlicher Sicht gegen den Kinderhandel ausspricht), sind für VdB die Kinder total unwichtig. „Wichtig für mich sind die alten und toten Menschen. Vor allem die Toten bilden auf jedem Friedhof das Fundament eines Gebäudes, dass man über ihnen errichtet“, so der zynische Tiroler. „Wenn Hofer als Blauer sagt, für ihn seien Kinder das Wichtigste, kann ich als Grüner doch nicht dasselbe sagen“,, so VdB.

„Ich scheiß Österreich auf den Kopf“

Und eines stellte VdB auf dem Tondokument klar. „Wissens sie“, so VdB zu seinem Gesprächspartner, „dem Hofer geht’s um Österreich, mir nicht. Mir geht’s um alle anderen, da hat der Hofer recht. Mir geht’s darum, dass es den Österreichern schlechter geht. Ich kann es nicht leiden, wenn es meinen Landsleuten gut geht. Sobald diese Trottel und Trottelinnen, soviel Zeit muss sein, mich gewählt haben werden, schaffe ich den Stammtisch und das Wiener Schnitzel ab, zwinge alle Dieselautofahrer Benzin zu tanken und werde in jedes österreichische Frauenhaus orthodoxe, männliche Muslime schicken, um dort mal nach dem Rechten zu sehen“.

Foto: vanderbellen.at (Verein ‘Gemeinsam für Van der Bellen’)/ fpoe-lanzenkirchen.at/ Portrait Hofer (Von Franz Johann Morgenbesser from Vienna, Austria – IMG_9109, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41579815)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s