Sony bringt das neue Kalaschnikow-Hero in Kürze auf den Markt.

Sony stellt Kalaschnikow-Hero für PS4 vor

SA-TIERE. Weihnachten soll dieses Mal auch für den Hersteller der Playstation-Spielekonsolen ein gutes Fest werden. Nun hat man eine neue, sehr rasch wachsende Zielgruppe für sich entdeckt. Um diese anzusprechen hat man eine Special-Edition von Guitar-Hero entwickelt – den Kalaschnikow-Hero.

„Kulturbedingt – Nicht Rock, sondern Terror“

Auf der Sony Playstation kann man seit einigen Jahren seine Träume ausleben, ein cooler Rockstar zu sein. Man haut auf einige Tasten einer Plastikgitarre und wenn man das in der richtigen Reihenfolge und Kombination macht, ertönt ein Rockklassiker in korrektem Sound aus dem Fernseher. „Aber wir haben nun erkannte, dass es Länder und Märkte gibt, wo die Menschen, vor allem junge, enttäuschte Männer, keine Rockmusiker werden wollen, sondern etwas ganz anderes – nämlich Terrorist“, so ein Sprecher von Sony.

Russisches Vorbild für die Welt

„Und was verkörpert mehr das Bild eines Terroristen, genau, eine Kalaschnikow – das wohl berühmteste Sturmgewehr der Welt. Mit Kalaschnikow-Hero, speziell für die neue PS4, können sich junge, bärtige, unzufriedene und von der westlichen Welt angekotzte Männer als Terroristen und Glaubensverteidiger fühlen, ohne echten Schaden anzurichten“, freut sich der Sony-Chef.

Terror soll zurückgehen

Sony erhofft sich einen Rückgang von neuen Terroristen von rund 75 Prozent und einen Rückkehr bereits ausgebildeter von immerhin noch 34 Prozent. „Ein Spiel wie dieses würde ähnliche Wirkungen haben wie die Egoshooter im Westen. Es würde die Gewalt in ungefährliche Richtungen kanalisieren“, prognostiziert der Sony-Chef.

Waffenlobby läuft sturm

„Das ist eine Verharmlosung der Gewalt. Ebenso wie damals Guitar-Hero eine Verharmlosung von Sex, Drugs & Rock´n Roll war, ist dieses Machwerk von Kalaschnikow-Hero eine Verharmlosung von Gewalt und führt nur zu einer Verringerung der Gewaltschwelle von jungen Männern“, sagt ein zufällig ausgewählter Sprecher einer Waffenfirma. „Nur echte Waffen würden in den Krisengebieten der Erde der Abschreckung und Prävention von Gewalt dienen. Spiele senken die Hemmungen, Waffen auch einzusetzen. Waffen hingegen steigern die Hemmungen, Waffen einzusetzen. Daher ist die beste Prävention gegen Gewalt der Verkauf von Waffen“, argumentiert der Waffensprecher stimmig.

Foto: pixabay.com (CC)

Advertisements

One thought on “Sony stellt Kalaschnikow-Hero für PS4 vor

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s