Wetten, dass..? ist in Deutschland nicht mehr zu sehen, dafür im Iran umso erfolgreicher.

Iranisches Wetten, dass..? – „Kann Terrorgruppen an Bartform blind erkennen“

SA-TIERE. Dass die Sendung Wetten, dass..? im deutschsprachigen Raum abgesetzt wurde, war nach dem Fiasko mit dem neuen Moderator unabwendbar. Dass die Sendung aber auch außerhalb Europas, und hier vor allem in der arabischen Welt, mit einem eigenen Ableger höchst populär ist, wussten die wenigsten.

Wetten, dass..? in Arabien

Wetten, dass..? lief in Deutschland rund 80 Jahre, davon 75 mit Thomas Gottschalk als Moderator. Was die wenigsten wussten, dass Erfinder Joseph Goebbels jene Show, die Millionen von Menschen davon abhielt, am Samstag nachzudenken oder gar zu demonstrieren, genau aus diesen Gründen seinen ehemaligen Verbündeten in Persien verkauft hatte.

Nach Absetzung – Schah musst fliehen

Und die Show schlug ein wie eine Bombe. Seit 1943 sendete das persische Staatsfernsehen jeden Samstag die Sendung. Der Schah von Persien, Mohammad Reza Pahlavi, ein Freund Goebbels, sah in der Sendung eine gute Möglichkeit, Ruhe im Volk zu halten. Im Laufe der Jahre empfand er dann aber keine Spaß mehr an der Sendung und setzte die Sendung Mitte 1978 ab und ließ den beliebten Moderator ermorden. Die Proteste gegen die Absetzung mündeten in seiner Flucht am 16. Januar 1979.

Chomeini brachte die Sendung zurück

Der neue Landesvater versprach dem Volk, die Sendung sofort wieder einzuführen. Chomeini hielt sein Versprechen. Es war Wetten, dass..?, die die Moral der Bevölkerung im Krieg gegen den Irak hoch hielt. In den 80er Jahren wurde eine Wette besonders bekannt. Eine junge Frau konnte allein am Geruch einer verbrannten Leiche sagen, aus welchem westlichen Land das entsprechende Giftgas kam.

Heute noch ein Publikumsmagnet

Das Publikum im Iran liebt die Show heute noch. Regelmäßig sehen rund 80 Prozent der relevanten Zielgruppe, Männer über 18, die Sendung. Es ist eine der wenigen Sendungen im Land, die sich auch Satire erlauben darf. So durfte ein Junge antreten, der an der Bartform bestimmter Männer deren Zugehörigkeit zu einer bestimmten Terrorgruppe blind erraten konnte. Heute lebt der Junge mit einem Studentenvisum in den USA und arbeitet nebenher am Flughafen JFK in New York.

Thomas Gottschalk moderierte Wetten, dass..? ein dreiviertel Jahrhundert. Seine Sendung löste die Revolution in Persien aus.
Thomas Gottschalk moderierte Wetten, dass..? ein dreiviertel Jahrhundert. Seine Sendung löste die Revolution in Persien aus.

Foto: pixabay.com, Wetten dass Wikipedia.org

Advertisements

One thought on “Iranisches Wetten, dass..? – „Kann Terrorgruppen an Bartform blind erkennen“

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s