Nach Merkel-Film – auch „Mein Kampf“ wird verfilmt

SA-TIERE. Nachdem nun bekannt gegeben wurde, dass Angela Merkels Leben verfilmt und bis 2017 ins Koma, ähm, Kino kommen soll, wollen sich findige deutsche Filmproduzenten nun auch dem Leben eines anderen, aber ehemaligen, deutschen Kanzlers annehmen. Sie wollen Hitlers „Mein Kampf“ verfilmen. Und einen Titel für den Merkel-Film gibt es inoffiziell auch schon – „Das Leben der anderen – juckt mich nicht“.

Hitler vor dem Krieg

„Uns geht es nicht darum, Hitler während des Zweiten Weltkrieges zu zeigen. Wir wollen den ursprünglichen Hitler, den, der ein Künstler werden wollte, den, der als Soldat gedient hat, den, bevor er der Demagoge wurde, den wir alle kennen“, so Ansgar Elmshorst, Regisseur des Films.

Autor Konrad Kujau schreibt Hitler-Film

Wie das Drehbuch zum Merkel-Film, der den Titel „Das Leben der anderen – juckt mich nicht“ tragen soll, stammt auch jenes für „Mein Kampf – Origins“ aus der Feder eines Spiegel/Stern-Redakteurs – Konrad Kujau. Für den Spiegel befasste sich der Autor und Journalist bereits Anfang der 80er Jahre mit dem Thema Hitler. „Das Drehbuch zum Film ist nur die logische Fortsetzung meiner Arbeit“, so Kujau in einer Stellungnahme.

Sachbuchautor schreibt „sachlichen Merkel-Film“

Einem ähnlichen Wahrheitsgehalt wie „Mein Kampf – Origins“ von Autor Konrad Kujau verpflichtet sich der Autor des Merkel-Films Dirk Kurbjuweit, der bereits mit seinen hart recherchierten, distanziert geschriebenen Sachbüchern „Angela Merkel: Die Kanzlerin für alle?“ und „Alternativlos – Merkel, die Deutschen und das Ende der Politik“ für investigative Aufregung sorgte.

„Werde das gleiche schaffen wie Kujau“

„Konrad Kujau ist mein Vorbild“, so Kurbjuweit, „er hat etwas aus dem Nichts erschaffen und mit Inhalt gefüllt. Das gleiche darf, muss, werde ich mit dem politischen Leben der Angela Merkel auch machen“. Er freue sich auf die Arbeit und auch über den Input der Kanzlerin.

Foto: CC0 Public Domain

Advertisements

One thought on “Nach Merkel-Film – auch „Mein Kampf“ wird verfilmt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s