Reinigungsindustrie: Weiß und Farbig weiterhin diskriminiert

SA-TIERE. Forciert durch Konzerne, werden in Deutschland und Österreich immer noch Weiß und Farbig weiterhin diskriminiert, also getrennt. Nun gehen viele Parteien dagegen vor. Die „Rassisten“ bei Bauknecht verstehen die Welt nicht mehr, die „Rassisten“ in der FPÖ sehen ihre Weltanschauung bestätigt.

„Maschinegewordener Rassismus“

Linke Parteien gehen augenblicklich vehement gegen die Reinigungsindustrie vor. „Die Trennung von farbig und weiß ist ein steter Stachel, der in unsere Toleranz sticht. Die Trennung muss ein für allemal ein Ende haben. Waschmaschinen sind der maschinegewordene Rassismus. Und nur so nebenbei, alle diese Maschinen sind weiß – ein Zufall? Ich glaube nicht“, so Grünenchefin Eva Glawischnig-Piesczek.

„Die Vermischung geht doch nicht“

„Das ist doch lächerlich. Bei Kleidung gibt es keine Rassen, so wie sie die Grünen sehen. Die verlangen, dass alle Rassen gleich behandelt werden sollen, wir glauben, dass es nur Kleidung gibt“, sagt der Geschäftsführer der Firma Bauknecht, Jens-Christoph Bidlingmaier. Aber, so der GF weiter, man müsse schon darauf achten, dass Weiß und Farbig nicht kombiniert werden würden, denn so würde eine Vermischung zustande kommen, die keiner wolle.

Kleidungsrassismus neues Phänomen

Rassismus bei Kleidung ist ein ziemlich neues Phänomen. Früher konnte man in Ruhe „das kleine Schwarze“ oder „Ich trage lieber weiß als schwarz“ sagen, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen. Heute sagte man „das kleine, dass alle Farben absorbiert“ oder „Ich trage lieber reflektierende Kleidung als absorbierende“.

FPÖ kauft Bauknecht leer

„Wir trennen weiß und farbig schon immer und liegen damit wohl voll im Trend einer der saubersten Industrien der Welt. Unsere Weltanschauung wird also auch von jenen mitgetragen, die sich für die Sauberkeit und gegen eine Vermischung von weiß und farbig einsetzen“, freut sich Heinz-Christian Strache.

Foto: CC0 Public Domain

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s