Putschversuch: K-Barette wollten Regierung stürzen

SA-TIERE. Die Militäreinheit K-Barette, so wegen der ungewöhnlichen Form ihrer Kopfbedeckung genannt, versuchte vor kurzem einen Militärputsch in Wien. General Düringer führte die Meute an. Hilfe kam auch aus dem Ausland. Der deutsche Söldner Volker Pispers und der Kriegsveteran Polt halfen beim Angriff. Sogar maskierte Pantomimen zogen mit.

Der Putsch schlug fehl

Die Besten der Besten des K-Barett wurden nach einem heftigen Schlagabtausch von den Ordnungskräften festgenommen und ohne Prozess ins österreichische Guantanamo, also nach Vorarlberg, dem Russland Österreichs, gebracht. „Diese Aufgabe konnten nur unsere besten Beamten erledigen. Die Auswahl an völlig humorlosen Beamten war riesengroß“, so der gerettete Herrscher Faymann.

Pispers Taktik versandete

Die K-Barette versuchten alles, schossen aus allen Rohren und versuchten es sogar mit Imitationen, aber nichts half. Volker Pispers, Deutschlands K-Barett-Söldner Nummer 1, versuchte es sogar mit Tatsachen und stichhaltigen Argumenten. Aber gegen die Ignoranz schafften es sowohl Tatsachen als auch stichhaltige, fundierte Argumente nicht anzukommen.

Faymann selbst durch K-Barett an die Macht gekommen

Der Schauspieler Werner Faymann (Vorbild Ronald Reagan) kam selbst durch einen Putsch durch die K-Barette an die Macht. Die Einheit putschte gegen Faymanns Vorgänger, Alfred Gusenbauer, der sich aber auch selbst oft als Zielscheibe zum Üben zur Verfügung stellte. Die K-Barette trieben diesen sogar soweit, dass er seine Seele für den schnöden Mammon verkaufte und Unternehmensberater wurde.

Der Kampf geht weiter

Die nun eingesperrten Kämpfer der Einheit K-Barett versuchen allerdings immer noch weiterzukämpfen. Ihre Agitationsversuche werden nun über Youtube und ähnliche Kanäle verbreitet. So sandte uns General Düringer folgendes Video aus dem Knast.

Foto: CC0 Public Domain

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s