Gebärende gebar in Schule eine Baby.

Eklat – Nackte Schwangere gebar in Schule

SA-TIERE. Nachdem eine schwangere Frau nackt im Unterricht einer zweiten Klasse Hauptschule live ihr Kind zur Welt brachte, das Blut quoll, die Schreie der Mutter die Gänge erfüllte und der Zigarrenrauch des werdenden Vaters die Klassenzimmer verqualmte, wurde es den Eltern zu bunt. Dabei begann alles mit einem Sprachfehler und einer Anweisung eines Vorgesetzten.

Morgens, halb zehn im Lehrerzimmer

„Wir haben alle den Artikel im Standard gelesen. Wir werden als gutes Vorbild vorangehen und den Schülern alles über die Gebärenden beibringen“, so der Direktor der Schule. Das Kollegium war einverstanden. Man holte sich eine Schwangere aus einem nahen Krankenhaus, erklärte ihr und den Ärzten den Bildungsauftrag, und bekam die Erlaubnis von beiden.

Missverständnis um Gebärden

Das Krankenhaus stellte sogar einen gynäkologischen Geburtsstuhl zur Verfügung. Die Dame brachte dann vor der Klasse ein gesundes Mädchen zur Welt. Die Schulbehörde zeigt sich im Anschluss vom Protest der Eltern überzeugt. „Die Lehrer verstanden da wohl etwas falsch. Es ging um die Gebärdensprache, nicht um das Gerede der Gebärenden“, so ein Schulsprecher.

Foto: Wikipedia.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s