Iran, Russland und Nordkorea gratulieren Salzburger Grünen

SA-TIERE. Rudi Hemetsberger bekam nach seiner Wiederwahl als Geschäftsführer der Salzburger Grünen unerwartete Glückwünsche. Irans Machthaber Hassan Rohani, Russlands Präsident Vladimir Putin und Nordkoreas Diktator Kim Jong-un zeigten sich von der 100-prozentigen Zustimmung beeindruckt. Kim Jong-un wird mit den Worten zitiert: „Nicht einmal mein glorreicher Vater konnte einen solchen Erfolg verbuchen. Mein Respekt an die Salzburger Grünen.“

Putin schwer beeindruckt

„Bei unserer nächsten Wahl werden wir den Wahlkampfleiter dieses Herrn Hemetsberger zu uns bitten. Wenn dieser unter den sogenannten demokratischen Umständen in Österreich ein solches Ergebnis zustande bringt, welche Leistungen könnte er erst hier in Russland vollbringen“, so Vladimir Putin.

Hemetsberger zeigt sich überrascht

Nachdem aus dem russischen Konsulat am Rehrl-Platz die Glückwünsche übermittelt wurden, zeigte sich der „Wahl“-Gewinner Rudi Hemetsberger überrascht. „Die Salzburger Grünen wollen nicht mit solchen Unrechtssystemen in einen Topf geworfen werden. Bei uns ist eine 100-prozentige Zustimmung nicht ungewöhnlich“, so Hemetsberger und paraphrasiert den deutschen Kabarettisten Gerhard Polt. „Wir Grünen in Salzburg sind bereits lupenreine Demokraten. Daher brauchen wir in unserer Partei keine Opposition“.

Fotos: Salzburger Grüne/ Wikipedia (2)/ http://www.thedrum.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s